Weihnachtsliedersingen in der St. Jakobus-Kirche

„Kling Glöckchen klingelingeling“
mit Ulrich Grimpe in St. Jakobus Ennigerloh

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung zum Weihnachtsliedersingen in der St. Jakobus-Kirche am Sonntag, 7. Januar 2024.

In der festlich beleuchteten Kirche glänzte noch einmal zum Abschluss der diesjährigen Weihnachtszeit der beeindruckende Weihnachtsbaum im Altarraum.

Sämtliche Kerzen in der Kirche waren entzündet und tauchten den Raum in ein stimmungsvolles warmes Licht.

Ulrich Grimpe spielte an der historischen Ladegastorgel ein buntes Potpourri bekannter Weihnachtslieder aus Deutschland und dem englischsprachigen Raum. 

Und die Besucher durften kräftig miteinstimmen: tosend erklangen, von den zahlreichen Besuchern gesungen, bekannte Lieder wie

  • O du fröhliche, O Tannenbaum,
  • Joy to the world und
  • Nun freut euch, ihr Christen.
  • Grimpe zog alle Register der Orgel und nutzte die zahlreichen Klangfarben der Orgel für abwechslungsreiche Liedvorspiele und weihnachtliche Orgelmusik. Als besonderen Ohrenschmaus ließ Grimpe das in der Ladegastorgel eingebaute kleine Glöckchen erklingen und intonierte dabei Kling Glöckchen klingelingeling.

    Am Ende der weihnachtlichen Stunde in der Jakobuskirche spendeten die Besucherinnen und Besucher tosenden Applaus.
    Abschluss der Weihnachtszeit